24.03.2022 - Notbetreuung

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

aufgrund der personellen Notsituation in Zusammenhang mit pandemischen Folgeerscheinungen, findet am 25.03.2022 und am 28.03.2022 an der Grundschule Teterow für alle Klassen und Jahrgänge nur eine Notbetreuung statt.

Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihr Kind nach Möglichkeit daheim betreuen, um Kontaktketten zu unterbrechen.

Aufgaben für die zwei Tage finden Sie ab 25.03. 2022, 9.00 Uhr auf dieser Seite. Sollte eine Betreuung zu Hause nicht möglich sein, können Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Es gilt dann uneingeschränkte Maskenpflicht für die Kinder in allen Gebäuden sowie der reguläre Test an beiden Tagen!

Die Jahrgänge 1 und 2 werden jeweils wie folgt betreut: 1. bis maximal 4. Stunde.
Die Jahrgänge 3 und 4 werden jeweils von der 1. bis zur maximal 5. Stunde betreut.

Es ist der Ranzen mitzubringen mit den Materialien für den Deutsch- und Mathematikbereich!

Sollte der Stundenplan ein frühere Schlusszeit beinhalten, werden die Kinder dann auch früher entlassen.

Ein Abholen nach individuellen Möglichkeiten der Betreuung durch Sie ist aufgrund der einzuhaltenden Kontaktbeschränkungen sowie der Gewährleistung der Aufsichtspflicht nicht möglich.

S. Wagner
Schulleiterin



Zurück