28.03.2022 - Notbetreuung

Sehr geeehrte Sorgeberechtigte,

aufgrund der weiterhin angespannten personellen Lage verlängere ich die Phase 3 – NOTBETREUUNG - an der Grundschule Teterow bis einschließlich Mittwoch, 30.03.2022. Das heißt alle Schülerinnen und Schüler, die zu Hause betreut werden können, gelten als entschuldigt. Eine gesonderte Abmeldung ist nicht erforderlich.

Ab Donnerstag findet voraussichtlich wieder regulärer Unterricht statt.

Der Hochsprungwettkampf fällt aus.

Auch alle anderen Nachmittagsangebote finden in dieser Woche nicht statt.

Die Essenversorgung ist bis einschließlich Mittwoch wegen krankheitsbedingtem Personalausfall eingestellt. Fragen dazu klären Sie bitte mit dem Essenversorger!

Aufgaben für die zwei Tage finden Sie ab 29.03. 2022, 9.00Uhr  auf dieser Seite.

Sollte eine Betreuung zu Hause nicht möglich sein, können Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen.
Es gilt dann uneingeschränkte Maskenpflicht für die Kinder in allen Gebäuden sowie der reguläre Test am Mittwoch.
Bei erstmaligem Besuch der Notbetreuung ist auch am Dienstag ein negatives Testergebnis vorzuweisen.
Die Jahrgänge 1 und 2 werden jeweils wie folgt betreut: 1. bis maximal 4. Stunde .  
Die Jahrgänge 3 und 4 werden jeweils von der 1. bis zur maximal 5. Stunde betreut.
Es ist der Ranzen mitzubringen mit den Materialien für den Deutsch- und Mathematikbereich!
Ein Abholen nach individuellen Möglichkeiten der Betreuung durch Sie ist aufgrund der einzuhaltenden Kontaktbeschränkungen sowie der Gewährleistung der Aufsichtspflicht nicht möglich.

S. Wagner
Schulleiterin



Zurück