28.04.2021 - Hinweise zur Versetzungsregelung im Schuljahr 2020/21

Die Versetzung erfolgt auf der Grundlage der bestehenden Versetzungsordnung.

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann eine Schülerin oder ein Schüler gemäß §64 Absatz 3 des Schulgesetzes mit Zustimmung der Klassenkonferenz freiwillig zurücktreten. Der Antrag der Erziehungsberechtigten ist bis spätestens 20. Mai 2021 bei der Schule in schriftlicher Form zu stellen.

Unter Berücksichtigung der pandemiebedingten Lernsituation ist auch eine zweimalige Wiederholung derselben Jahrgangsstufe oder in zwei aufeinander folgenden Jahrgangsstufen eines Bildungsganges möglich.

K. Hagen
Stellv.SL.



Zurück