30.03.2022 - Notbetreuung

Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

aufgrund der zwar veränderten, aber nicht verbesserten Personalsituation bleibt auch am 31.03.2022 und 01.04.2022 an der Grundschule Teterow Phase 3, Notbetreuung, bestehen.

Die bekannten organisatorischen Abläufe bleiben erhalten (Stundenanzahl der Klassenstufen, Befreiung von der Ab- und Anmeldepflicht, uneingeschränkte Maskenpflicht in den Gebäuden, Testpflichttage).

Die Essenversorgung ist bis einschließlich Freitag wegen krankheitsbedingtem Personalausfall eingestellt. Fragen dazu klären Sie bitte mit dem Essenversorger!

Zu den Heimarbeitsaufträgen:
Die Aufgaben finden Sie schon ab heute, 30.03.22, 17.00 Uhr auf der Internetseite, da ich gestern alle Aufträge zur Aufgabenerteilung vorbereiten konnte. Dies war an den anderen Tagen aufgrund der NOTSITUATION nicht möglich. Ich bitte um Verständnis!
Da NUR Aufträge für den Deutsch – und Mathematikbereich eingestellt werden, sind diese umfangreicher. Damit soll der „Wegfall“ der Aufträge aus den anderen Lernbereichen kompensiert werden. Hinzu kommt, dass für ausgefallene Lehrkräfte andere Fachlehrer der Klassenstufe Aufträge einstellen. Diesen sind das Niveau und Arbeitstempo der "fremden" Klassen nicht bekannt. Deshalb wird mehr angeboten, um nicht zu unterfordern.

S. Wagner
Schulleiterin



Zurück