März 2021

Endlich war es soweit. Am 1. März wurden die von den LehrerInnen für ihre Klassen gewünschten und bestellten Spiele und Spielgeräte für Drinnen und Draußen von Anne Dzaebel und Matthias Zirzow vom Schulförderverein der Grundschule geliefert. Ein großer Dank gebührt dabei Anja Danehl und Anne Dzaebel, die in mühevoller Detailarbeit Preise, Anbieter und Lieferzeiten verglichen haben und anschließend die Lieferungen für die Klassen zusammenstellten.

Und natürlich gäbe es diese verfrühten Osterüberraschungen nicht ohne die Mitglieder und Spender des Schulfördervereins, die mit ihren Beiträgen diese besonderen Zuwendungen ermöglichten. Die Lieferung fand nach Schulschluss gegen 14 Uhr statt, da wegen der aktuellen Corona-Verordnung keine direkte Begegnung mit Kindern der Grundschule stattfinden durfte. Das war zwar sehr Schade, doch die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr über ihre neuen Betätigungsmöglichkeiten gefreut, wie von den LehrerInnen der Schule mitgeteilt wurde und an den vielen Dankesbriefen zu sehen ist.



Zurück