Aktuelle Informationen

03.08.2021 - Hygieneplan

Sehr geehrte Eltern,

für den Schulbetrieb gibt es aufgrund des noch immer grassierenden SARS-CoV-2 - Virus einen Hygieneplan, der einzuhalten ist. Dafür hat die einzelne Schule die Gegebenheiten vor Ort einzubeziehen.

Für unsere Schule gelten deshalb folgende Verpflichtungen:

  1. Alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal der Schule tragen Masken, sobald sie ein Gebäude betreten. Das Abnehmen der MNB ist erst bei Verlassen der Gebäude gestattet.
  2. In den Bussen im Rahmen des Schülerverkehrs ist die MNB zu tragen.
  3. Zweimal pro Woche wird ein Selbsttest bei den Kindern in der Häuslichkeit durchgeführt. Die entsprechende Bestätigung ( Zettel) ist den Kindern mitzugeben.  Ohne diese kann das Betreten der Schulhäuser nicht erfolgen. Die Kinder müssen dann abgeholt oder der Test durch die Eltern vor Ort nachgeholt werden.
  4. Testtage sind jeweils MONTAG und DONNERSTAG vor Unterrichtsbeginn bzw. am Abend vorher. Die Testsets werden den Kindern spätestens am Vortag der Testung mitgegeben. Im Hausaufgabenheft ist vermerkt, dass die Testsets im Ranzen sind.

Dies sind zunächst die für Sie als Sorgeberechtigte relevanten Regelungen. Wir aktualisieren diese Seite weiterhin, sofern es Bekanntmachungen gibt.

gez. S. Wagner
Schulleiterin



28.07.2021 - Einschulung, Schulstart

Werte Eltern,
da es mehrere Anfragen gab, möchte ich Ihnen noch einmal Hinweise zur Einschulung geben.

Im Schreiben des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur vom 11.6.2021 heißt es dazu:
„Alle teilnehmenden Personen müssen ein negatives Ergebnis auf eine Infektion mit dem Corona SARS-CoV-2 vorlegen. Gemäß § 1a der Corona Landesverordnung handelt es sich hierbei um eine Bescheinigung über einen Antigen-Schnelltest oder einen anderen Test auf das Corona SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis, der in einem Testzentrum, einer Arztpraxis oder an anderer zulässiger Stelle durchgeführt wurde. Bei geimpften und genesenen Personen genügt die Vorlage eines entsprechenden Nachweisdokuments. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von dem Testerfordernis befreit. Schulanfänger und Schulanfängerinnen sowie mitwirkende Schülerinnen und Schüler bei der Einschulungsfeier müssen ein negatives Testergebnis eines Selbsttests vorlegen. Bitte beachten Sie, dass Schülerinnen und Schüler bei Proben für die Einschulungsfeier gleichfalls ein negatives Testergebnis benötigen.“

Diese Tests für die Kinder haben Sie bereits erhalten, ebenso die Formulare, welche unbedingt vorgelegt werden müssen, auch am ersten Schultag von allen anderen Schülerinnen und Schülern. Zur Sicherheit finden Sie die Formulare auch auf dieser Seite.

Nun freuen wir uns auf den Schulstart.

Mit freundlichen Grüßen
K. Hagen
(stellv. SL)



27.07.2021 - Neues Schuljahr

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen* und Schüler,

heute melden wir uns wie angekündigt mit den ersten Mitteilungen im neuen Schuljahr

Die sich nun dem Ende neigenden Sommerferien 2021 waren hoffentlich für alle erholsam! Wir wünschen allen einen guten Schulstart für das Schuljahr 2021/2022!

Während der Schließzeit der Schule in den Sommerferien konnte der Schulvereinsvorstand der Grundschule erreichen, was uns als Schulleitung nicht gelang: Es werden in der 3. Jahrgangsstufe vier Klassen existieren und nicht wie am Ende des Schuljahres von uns mitgeteilt drei Klassen.
Wir danken dem Vorstand unter Leitung von Herrn Zirzow für diese Initiative, die ein Lernen in kleineren Gruppen in der 3. Jahrgangsstufe ermöglicht.
Seit unserem gestrigen Dienstantritt regeln wir alle Dinge, um den 3. Klassen einen guten Start zu gewährleisten.

Natürlich vergessen wir auch die anderen Jahrgänge nicht. Im nebenstehenden Register erscheinen deshalb die Formulare für den ersten Schultag und für unsere Schulanfänger bereits für den Einschulungstag ab Mittwoch, dem 28.07.2021. So besteht die Möglichkeit noch einmal zu vergleichen.

Da es Nachfragen zu den Testnachweisen von Seiten einiger Elternhäuser unserer Einschulungskinder gab, die den Zutritt zur Einschulungsfeier für die Gäste betrafen, geben wir bekannt: Es gelten hier die Regelungen der 3. Schulcoronaverordnung mit den Änderungen vom 30.06.2021.
Auch dafür gibt es ab Mittwoch, dem 28.07.2021 eine Erläuterung.

gez. S. Wagner
Schulleitung



Links zu wichtigen Webseiten